Panorama-Nachrichten | Oktober 2018

1 >< Gemeinde-Lehrdienst Freispruch für Ivo Sasek (von Ivo Sasek) Liebe Geschwister in Christus, liebe Freunde! Ich darf diesen Rundbrief diesmal mit einer wirklich positiven Nachricht beginnen. Nach fast 6 Jahren Verfolgung durch anfänglich zwei jüdische Rechtsanwälte und hernach durch die von ihnen gedungene Staatsanwalt- schaft, kam es am 21.8.2018 endlich zu einer ersten offiziellen Gerichts- verhandlung. Die Gerichtsverhandlung fand in dem Gericht Plessur in Chur (CH) statt. Der Herr legte es mir aufs Herz, dort ohne Anwalt zu erscheinen, um mich selber zu verteidigen. Und Er liess es gelingen, sodass meine drei Richter einen Freispruch ausriefen. Mein Freispruch ist bereits seit einem Monat rechtskräftig. Preis sei Gott! Habt Ihr auch schon von ihm in der Presse gelesen? Im Radio gehört? Im Fernseher gesehen? Nicht? Ja, wie denn das? Diese Massenmedien haben doch über Jahre hinweg meine Schuld in dieser Sache propagiert … die würden jetzt doch ganz sicher auch meinen Freispruch bekannt machen … Aber denkste! Das genaue Gegenteil ist wieder einmal der Fall. Trotz meiner umgehenden Information an alle mich zuvor verleumdet haben- Infoschrift des Gemeinde-Lehrdienstes und der OCG Nr. 5 – Oktober 2018

RkJQdWJsaXNoZXIy MTY5NDM=