Junior Ölbaum | Juli 2020

Liebe Kinder und Jugendliche! ,,Wenn wir im Licht sind, wie ER im Licht ist und so wandeln mit Gott, im Vertrauen auf IHN …, in der Beobachtung dessen, was Got- tes Wirkungen signalisieren in unserem Leben, dann haben wir Gemeinschaft miteinander!“ (Aus- spruch aus dem digitalen Freun- destreffen vom 23. Mai 2020) Wie Kronleuchter ging es mir wieder auf, als Papa über die zwölf Geheim- nisse der Unaufhaltsamkeit predigte: ,,In der BEOBACHTUNG dessen, was Gottes WIRKUNGEN signalisieren in meinem Leben!“ Unsere Leben sind immerzu begleitet von Wirkungen. Egal wo wir sind, was wir gerade tun, denken und sagen. Alles wird begleitet von Wirkungen, wie z.B.: Löst mich etwas frei oder bedrückt es mich? Geht es hoch oder geht es runter, wenn ich etwas sage, denke oder tue? usw. Unsere Aufgabe ist, diese Wirkungen zu BEOBACH- TEN und festzustellen, was Gott uns durch diese zeigen möchte, denn genau durch die Wirkungen spricht Er zu uns. Diese neue Rundbriefausgabe ist wie- der voll von Beispielen aus hautnaher Praxis, wie Gottes Wirkungen sich ereignen in jedem einzelnen. Ich wünsche mir, dass Du aus dieser Ausgabe eine Menge schöner Vorbil- der nehmen kannst, um in DEINEM Alltag auch damit zu beginnen, die Wirkungen Gottes zu beobachten oder festzustellen und darauf einzu- gehen! Viel inneren Gewinn! Ruth Elpida Info- und Lehrschrift für Kinder und Jugendliche Nr. 3 – Juli 2020

RkJQdWJsaXNoZXIy MTY5NDM=