1 / 12 Next Page
Information
Show Menu
1 / 12 Next Page
Page Background

1

Liebe Kinder

und Jugendliche!

Vor Kurzem waren wir als Familie

an einem kleinen See. Gegen Abend

holten wir uns alle ein paar Pom-

mes bei einer kleinen Bude von

nebenan. Da wir mit neun Portio-

nen einen feinen Duft auf der

Wiese verbreiteten, „prophezeite“

Papa, dass sich die ältere Dame ne-

ben uns ziemlich bald auch Pommes

holen würde. Tatsächlich, die Frau

holte sich auch eine Portion

. Wir

fanden das alle ganz lustig und plau-

derten ein wenig über alles Mögli-

che, was uns im Moment so beweg-

te. Irgendwann sprach uns die

Dame an und wollte wissen, ob wir

eine Gruppe oder eine Familie sind.

Als wir ihr erklärten, dass wir eine

Familie sind, glaubte sie uns zuerst

nicht. Irgendwann konnten wir sie

mit Hilfe eines Fotos davon über-

zeugen, dass wir eine insgesamt 13-

köpfige Familie sind. Unser Foto

landete postwendend in ihrer Ta-

sche

. Die Frau bezeugte ihre

Hochachtung und sagte mehrmals:

„Das ist ja unglaublich, was ich hier

sehe und was von euch ausgeht!"

Oder: "Bitte, gebt diese Kraft wei-

ter! Die Welt braucht euch!“ Ge-

rne machten wir sie auf unsere

sasek.tv

und

kla.tv

Nachrichten-

Seiten aufmerksam, was sie nach

dieser Begegnung total interessier-

te. Für uns war das ganze völlig

unerwartet. Wir haben grad alles

andere gemacht, als z. B. für diese

Frau zu beten, dass sie eine Berüh-

rung mit der „neuen Welt“ erfah-

ren möge! Es scheint ganz so, als

hätten wir auf der Wiese nicht nur

den Duft von Pommes verbreitet…

Sie legte Zeugnis von einer Kraft

ab, von der Dir verschiedene Kin-

der und Jugendliche auch in dieser

Ausgabe berichten. Eine Kraft, die

im verächtlich Kleinen beginnt und

dort aber nicht aufhört. Wir wün-

schen Dir viel Freude beim Lesen

!

Dein Joschua mit Familie

Info- und Lehrschrift für Kinder und Jugendliche Nr. 4 – August 2016