Background Image
 1 / 16 Next Page
Information
Show Menu
1 / 16 Next Page
Page Background

1

Gemeinde-Lehrdienst

Verordnetes Ringen!

(von Ivo Sasek)

„Ringt danach, durch die enge Pforte hineinzugehen; denn viele, sage

ich euch, werden hineinzugehen suchen und werden es nicht ver-

mögen.“ (Lk. 13,24)

„Und wenn der Gerechte mit Not gerettet wird, wo wird der Gottlose

und Sünder erscheinen?“ (1. Petr 4,18)

Geliebte Geschwister in Christus, liebe Freunde,

wer obige Texte aufmerksam liest, muss feststellen, dass sowohl Ungläubigen

als auch Gläubigen ein Ringen verordnet ist.

Allerorts wird uns Christen gelehrt, dass das Ringen um die himmlische Bür-

gerschaft eine einmalige Sache bei der Bekehrung ist. Die Erfahrung aber hat

uns ganz nüchtern gelehrt, dass der eigentliche Kampf erst

nach

unserer Bekeh-

rung so richtig begann!

Ich sah in 35 Jahren Vollzeitdienst tausende von Bekehrten wieder abfallen.

Unser Dienst mühte sich stets um solche Menschen. Was könnte ich noch

optimieren, damit sie ihren Kampf gewinnen, war die stete Frage? So bemühte

ich mich immer, noch effizienter zu predigen, noch intensiver zu beten, noch

mehr Glauben in den Menschen zu wecken usw. Doch die Erfahrung lehrte

mich, dass je mehr Mühe

ich

mir gab, mich diese Menschen nur umso falscher

Infoschrift des Gemeinde-Lehrdienstes und der OCG Nr. 4 – September 2014